Zugtrupp unterstützt Fachgruppe Wetter bei Suche

Die Einsatzleitung der Polizei / Feuerwehr hat heute zur Unterstützung der laufenden Personensuche in Menden das THW Wetter mit der FGr W (mit Sondergerät Sonar) alarmiert.
Zur Unterstützung und Führung der Fachgruppe wurde der Zugtrupp aus Balve alarmiert.

Der Einsatzauftrag der Abschnittsleitung bestand darin, den zugewiesenen Abschnitt auf der Ruhr mit Sonar abzusuchen und das aufgenommene Bild zu bewerten. Im Laufe des Einsatzes wurde dann an den markanten Punkten Strömungsretter zu Wasser gebracht, die den Grund untersuchten.

Mit Einbruch der Dunkelheit wurde der Einsatz auf der Ruhr beendet.

Newsdatum:
02.02.2020 11:12
Alter:
61 days
Newskategorie:
Einsatz
Autor:
Fabian Weber

Bilder zum Artikel