Fahrer-Training mit dem Safety-Trailer

Der Ortsverband Balve hält seit einiger Zeit den sogenannten Safety-Trailer der Firma Paul Müller aus Balve, im Auftrag und für Einsätze der Feuerwehr, vor. Im Einsatzfall wird der Anhänger vom THW-Ortsverband an den Einsatzort gebracht.

Der Safety Trailer ist ein LKW-Multifunktionsanhänger mit hydraulischer Auffahrrampe, der für verschieden Einsatzszenarien gedacht ist:

  • Transport größerer Lasten, Fahrzeuge oder Einsatzmaterialien
  • Als Reservoir für Löschwasser - insbesondere für den Einsatz bei Vegetationsbränden
  • Auffangbecken und Transportmöglichkeit havarierter E-Fahrzeuge, um diese durch Flutung mit Wasser kontrolliert zwischenlagern zu können

Mit über 9 m Gesamtlänge und einer Leermasse von 6.7 t ist der Trailer um einiges länger, als die sonst im Ortsverband vorhandenen LKW-Anhänger. Um die Kraftfahrer an das längere Gespann zu gewöhnen und die Handhabung zu üben, drehten diese einige Runden in und um Balve. Am Schulzentrum bot sich die Möglichkeit den Trailer zur Aufladung eines PKWs aufzubauen und auszurichten. Auch wenn sowohl die Bergungsgruppe als auch die Fachgruppe N werkzeugtechnisch bestens aufgestellt sind, bringt der Trailer bereits sämtlich benötigtes Unterbaumaterial und Werkzeug mit.

Zum Aufladen eines Fahrzeuges verfügt der Trailer darüberhinaus eine 8 t Seilwinde. Nachdem all diese Funktionen durch die Kraftfahrer ausgiebig getestet wurden, stand der letzte Teil der Fahrübungen an - rückwärts rangieren.

Nach dem auch diese Aufgabe gemeistert war, galt es den Trailer wieder zum Ortsverband zu bringen und die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen. Damit endete zugleich der Dienst - zufrieden und mit einem besseren Gefühl für das neue Gefährt.


Newsdatum:
16.09.2020 18:34
Alter:
45 days
Newskategorie:
Allgemeines
Autor:
Fabian Weber

Bilder zum Artikel