Alle Fünf bestanden die Prüfung

Seit Anfang des Jahres haben sich die Helferinnen und Helfer der Grundausbildungsgruppe des THW OV Balve mit ihren Ausbilderinnen und Ausbilder unter der Gesamtleitung des Ausbildungsbeauftragten Luis Kohlhage auf die erste Prüfung innerhalb des THW vorbereitet. Die Grundausbildung ist die erste Ausbildungsstufe im THW.

Hierzu wurden an vielen Abenden und Wochenenden diverse Themen in Theorie und Praxis durch die Ausbilder vermittelt. Hier ein Auszug aus den Themeninhalten:

  • Das THW im Gefüge es Zivil- und Katastrophenschutzes und der Gefahrenabwehr von Bund und Ländern

  • Grundlagen Sicherheit und Gesundheitsschutz

  • Arbeiten mit Leinen, Rundschlingen, Bandschlingen, Ketten, Drahtseilen und Spanngurten

  • Umgang mit Leitern

  • Stromerzeugung und Beleuchtung

  • Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung

  • Sicheres Bewegen von Lasten

  • Sicheres Arbeiten im und am Wasser

  • Verhalten im Einsatz

  • Grundlagen der Rettung und Bergung

  • Einsatzgrundlagen

Erst wenn die Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolviert ist, können die Einsatzkräfte zur weiteren Spezialisierung den Einheiten und Fachgruppen zugewiesen werden, wo dann die weitere Fachausbildung erfolgt.

Am SAMSTAG, 18.11.2017 war es dann endlich soweit. 5 Helferinnen und Helfer machten sich schon sehr früh morgens mit ihrem Ortsbeauftragten Holger Mayweg und einem der vielen Ausbilder, Eric Kemper, auf den Weg nach Arnsberg. Im Geschäftsführerbereich Arnsberg fand nämlich eine Grundausbildungsprüfung statt, an der wir als Ortsverband Balve teilnehmen durften. Insgesamt waren neben unserer Helferinnen und Helfer noch weitere 15 Helferinnen und Helfer aus dem GfB Arnsberg anwesend. Morgens wurde als erstes die schriftliche Prüfung durchgeführt. Nach einem reichhaltigen Frühstück folgten dann an 6 Stationen verschiedene praktische Prüfungen, welche jede Helferin und jeder Helfer absolvieren musste.

Am Nachmittag stand das Ergebnis fest: Alle unsere Helferinnen und Helfer haben die Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolviert. Auch der Ausbildungsbeauftragte war als Überraschung noch angereist und konnte die begehrten Helferabzeichen überreichen. Als Dankeschön spendierte er allen Anwesenden des OV Balve noch einen schmackhaften Burger bevor die Heimreise angetreten wurde.

Ein Dankeschön geht an die Geschäftsstelle Arnsberg, deren Gäste wir sein durften. Ebenso danken wir den Prüfern für eine tolle Atmosphäre und Motivation der Helferinnen und Helfer während der Prüfung. Es war eine tolle Prüfung. Danke.

Letztendlich gratulieren wir nun unseren „NEUEN“ Helferinnen und Helfer Jonas Bongard, Max Griese, Sina Reichmann, Lea Gust und Jonathan Klehr zur bestandenen Prüfung. Achja, von drei NULL-Fehler Kandidaten kam einer aus dem OV Balve!!!

Newsdatum:
23.11.2017 20:06
Alter:
267 days
Newskategorie:
Technischer Zug
Autor:

Bilder zum Artikel