THW-Wetter und ein Steg…

„Wir nennen ihn den Knut-Steg“, sagte Knut, der eigentlich Eric heißt, aber von allen Mitgliedern der THW-Jugend in Balve nur Knut genannt wird.

„Als ich noch klein war, haben mich alle Knut genannt, weil ich genauso niedlich war, wie das Eisbär-Baby im Berliner Zoo“, antwortet er immer, wenn er nach seinem Spitznamen gefragt wird.
Am Samstag war er zusammen mit Sebastian Gatz, zuständig dafür mit den Jugendlichen einen Steg über den Glärbach zu bauen. Sebastian, der sich schon das ein oder andere Mal einen Namen mit dem Thema „Knoten, Stiche und Bunde“ in der Jugendgruppe gemacht hat, hatte sich gedacht einen Dreibocksteg zu bauen.

Leider spielte das Wetter nicht die gewünschte Rolle. Bis zur Pause bei Plätzchen und heißem Tee war es eigentlich nur windig und kalt, aber dann kam auch noch der Nieselregen dazu. Erfahrene THW-Helfer nennen das „THW-Wetter“.

Aber anders als erwartet besserte sich die ohnehin schon gute Stimmung auch noch als der Regen einsetzte. Denn mit Beginn der Pause standen die beiden Dreiböcke bereits dies- und jenseits des Gewässers. Auch die ersten Bretttafeln, die später als Laufbelag dienen sollten waren bereits fertig gestellt.

Nach der Pause ging es schnell wieder an die Arbeit. Gerade jetzt ging es wieder mit vereinten Kräften daran, die Laufflächen auf den Steg zu binden.

Fertig für den Probelauf. Von beiden Seiten ging es jetzt über den Glärbach. Auch die Belastungsprobe durch die Betreuer bestand der Steg mit Bravour.

Doch dann musste alles ganz schnell gehen. Bevor es dunkel wird, wollten alle wieder an der Unterkunft sein. Und auch das klappte! Was zuvor in Stunden aufgebaut war, wurde mit vereinten Kräften wieder auf den Fahrzeugen verladen, zur Unterkunft gefahren und dort vor Ort wieder auseinander gebunden.

Als alle Stegteile wieder auseinandergebaut waren und alle Leinen wieder zum Trocknen aufgehängt waren ging es wieder zurück nach Hause. In der kommenden Woche geht es für die THW-Jugend wie auch für die erwachsenen Helfer im THW Balve um das Thema „Erste Hilfe“. Auch neue Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Zur kompletten Bildergalerie ...

Newsdatum:
22.02.2016 07:01
Alter:
2 yrs
Newskategorie:
Jugend
Autor:
Tobias Weber

Bilder zum Artikel