Technische Hilfeleistung wegen Sturmschaden

Am 09. Februar gegen 20:00 Uhr wurde der Ortsverband Balve zu einer technischen Hilfeleistung, wegen einem Sturmschaden, alarmiert.

Durch die zuvor anhaltenden Windböen brach die Baumkrone des nah am Haus stehenden Baumes ab und viel auf das Dach des Wohnhauses und durchschlug dieses. Die Bewohnerin alarmierte daraufhin das THW mit der bitte die abgebrochene Baumkrone vom Dach zu entfernen und das Dach provisorisch abzudichten.

Um ca. 20:20 Uhr rückten 6 Helfer zu diesem Sturmschaden in die Strasse "Am Hüttenpfad" aus. Dort angekommen wurde die Schadenstelle mit 4 Arbeitscheinwerfern ausgeleuchtet. Anschließend wurde die Baumkrone Stück für Stück zerkleinert und vom Hausdach entfernt. Das druch den Sturmschaden enstandene Loch im Dach des Hauses wurde mit Hilfe zwei großer Bauplanen provisorisch abgedichtet. Nach ca. 2 Stunden war die Aufgabe erledigt und die Helfer konnten mit dem Rückbau der Beleuchtung beginnen.

Zurück in der Unterkunft angekommen, wurde die Einsatzbereiztschaft wieder hergestellt und die geleistete technische Hilfeleistung reflektiert.

Weiter zur kompletten Bildergalerie ...

Newsdatum:
10.02.2016 09:34
Alter:
2 yrs
Newskategorie:
Einsatz
Autor:
Markus Sierpinski

Bilder zum Artikel