Teambuilding Wochenende

Am Freitag den 16.09. gegen 15:30 Uhr machten sich die interessierten Balver Helfer und Helferinnen auf den Weg zum ersten Teambuilding Wochenende des Ortsverbandes.

Vorbereitet wurde dieses Wochenende durch die Kameraden Luis Kohlhage und Yannic Salzman, die zum Start eine Firmenbesichtigung bei der Fima Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH organisiert hatten. In gut 2 Stunden führte der Vertriebsleiter die Balver Helfer durch die Produktionshallen der Firma und erklärte dabei, wie die typischen Kofferaufbauten der RTW’s hergestellt werden. Auch der interne Fahrzeugaufbau von Sonderfahrzeugen wurde eindrucksvoll vorgestellt. Am Ende der Firmenbesichtigung zeigten sich alle Beteiligten sehr beeindruckt, so hatte am Anfang niemand damit gerechnet wie interessant und aus wie vielen Einzelteilen so ein Aufbau zusammengesetzt wird.

Für den Rest des Abends sowie eine Übernachtung wurde in die Unterkunft des Ortsverbandes Datteln eingekehrt, so dass nicht nur die eigene Kameradschaft gestärkt werden konnte, sondern auch Kontakte in einen anderen Ortsverband gefunden wurden.

Nachdem der zweite Tag des Teambuilding Wochenendes mit einem reichhaltigem Frühstück begonnen wurde, machten sich die Balver Helfer auf den Weg zur letzten Teambuilding Station dem „Kletterwald Haltern am See“. Nach kurzer Einweisung durch die Trainer des Kletterparks konnte direkt in die verschiedenen Parcours gestartet werden. Durch insgesamt 7 verfügbare Parcours mit einer Höhe zwischen 3 und 12 Metern war für jeden Helfer das passende dabei. Nach über drei Stunden Kletterei im Kletterwald konnte dann die Heimfahrt zur Balver Unterkunft angetreten werden.

Angekommen in Balve waren sich alle Teilnehmer einig über das gelungene Teambuilding Event.

Zur Bildergalerie …

Newsdatum:
20.09.2016 08:07
Alter:
1 year
Newskategorie:
Technischer Zug
Autor:
Markus Sierpinski

Bilder zum Artikel